Zwingerbräu Bad Neustadt/Saale

 

Bei einem Besuch der Kurstadt Bad Neustadt an der Saale suchte ich nach der ehemaligen Brauerei "Zwingerbräu Bad Neustadt".

 

Die Brauerei an der Schumarktstraße/Stadtmauer wurde 1878 gegründet und wechselte mehrfach den Besitzer.

Ab ca. 1910 führte Nikolaus Gabold die Braustätte und ließ eigene Tonkrüge anfertigen.

Von 1931 bis zum Einstellen des Braubetriebs im Jahr 1946 hieß der Besitzer Georg Poschet. 

Nach dem Krieg wurde noch einige Jahre eine Gaststätte betrieben, wovon u.a. Krüge mit der Aufschrift "S. Halbig" zeugen.

 

Die ehemaligen Brauereigebäude wurden abgerissen/umgebaut und werden heute von einem Architekten bewohnt, der mir dankenswerterweise einige Utensilien der ehemalige Braustätte zur Verfügung stellte.